Theoretische Verschwörungsrechte

Die Ignoranz und Abfälligkeit, die ich in den letzten Tagen bei vielen Leuten gegenüber Lockdown-Oppositionellen wahrnehme, wirft bei mir immer wieder die folgende Frage auf: Was glauben diese Leute eigentlich, wofür die Menschen hierzulande (und auf der ganzen Welt) auf die Straße gehen?

Es mag ja sein, dass viele der aktuell so zahlreichen Demonstration von Gruppierungen unterwandert werden, die viel benutze Stempel wie Verschwörungstheoretiker, Rechtsextreme, AfDler, Impfgegner, etc. tragen. Und es mag auch sein, dass diese Gruppierungen diese Demos für ihre eigene Agenda nutzen.

Doch ein Großteil der Menschen, die auf den Demos zu finden sind (und dazu zähle ich mich genauso wie viele andere von mir geschätzte und reflektierte Freund*innen und Kolleg*innen), setzen sich dort für unsere Grundrechte und Freiheit ein. Sie bzw. wir sind weder rechts noch links, noch Verschwörungstheoretiker, sondern einzig und allein Kritiker der Lockdown-Maßnahmen und deren Unverhältnismäßigkeit, die nachgewiesener Maßen größere Schäden für unsere Gesundheit und Gesellschaft anrichten, als das Corona-Virus selbst. Das ist auch sehr schön in dem 12-seitigen Thesenpapier von Dr. med Thomas Hardtmuth „Anmerkungen zu dem CORONA-Syndrom“¹ und in dem SHZ- Artikel „Kieler Institut für Weltwirtschaft: ‚Corona-Lockdown ist ökonomischer Irrsinn'“² von Frank Jung nachzulesen.

Darüber hinaus zeigt ja auch die R- Kurve des RKI³ überdeutlich, dass wir schon vor der Schulschließung am 16.3. und dem Lockdown am 23.3. eine stark sinkende Reproduktionszahl hatten, was Prof Dr. Stefan Homburg bei Punkt.Preradovic nochmal ausführlich erläutert⁴. Außerdem hat die WHO, auf deren Einstufung des Corona-Virus-Geschehens als weltweite Pandemie, alle Länder vertrau(t)en, im Oktober 2019 ein Paper⁵ zu der Wirksamkeit von Pandemie-Schutzmaßnahmen (Lockdown, Social-Distancing, Masken, etc…) veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass diese im Grunde alle (!) wirkungslos sind. Zu diesem Schluss kam nun auch kürzlich das RKI⁶ und auch unser Gesundheitsminister Jens Spahn und Prof. Dr. Drosten äußerten sich dahingehend kritisch a là „Damit [mit Masken] hält man das [Virus] nicht auf“⁷⁸.

Letzterer ging sogar soweit den Virus mit einer Erkältung gleichzusetzen („Worüber besorgen wir uns hier eigentlich?“)⁹ Und Prof. Dr. Püschel, der mehr „Corona-Leichen“ obduziert hat, als irgendjemand sonst, hat mittlerweile in etlichen Interviews betont, dass nahezu alle „Corona-Toten“ an mindestens einer Vorerkrankung litten und dass auch hochbetagte und vulnerable Menschen, die Krankheit überlebt haben. Er hat sich darüberhinaus – wie viele andere Experten – mehrfach dafür ausgesprochen, die Kitas & Schulen wieder uneingeschränkt zu öffnen.¹⁰

Trotzdem sind etliche Kitas und Schulen nur eingeschränkt geöffnet oder versuchen derzeit eine Notbetreuung für ausgewählte Gruppen und Jahrgänge anzubieten. In den Supermärkten und dem ÖPNV herrscht Maskenpflicht, obwohl die nachweislich „nichts bringt“. Theater, Kinos und Fitnessstudios bleiben in vielen Bundesländern bis auf Weiteres geschlossen, obwohl gerade letztere einen wichtigen Anteil an der Gesundheitsförderung haben. Unsere elementarsten Grundrechte wurden so stark beschnitten, dass Einige anscheinend schon vergessen haben, dass wir mal welche besaßen.

Und trotzdem gibt es viele Leute, die sich aufregen, „dass Menschen während einer Pandemie zu Tausenden auf die Straße gehen.“ Einer Pandemie wohlgemerkt, bei der die derzeitige Letalität bei 0,37% liegt. In 22% der Fälle verläuft die Krankheit gänzlich ohne Symptome (=asymptomatisch), 73% haben einen leichten bis mittelschweren Verlauf (=Anzahl der Symptome variiert zwischen 1 und 11) , in ca. 4% der Fälle kommt es in Zusammenhang mit Vorerkrankungen und Vulnerabilitäten zu einem schweren Verlauf.¹¹ Bis zum heutigen Tag sind in Deutschland 7 369 Menschen mit/an Corona gestorben¹². Zum Vergleich: Im Jahr 2017 verstarben in Deutschland laut Statistischem Bundesamt insgesamt 932 272 Menschen, davon 344 500 an Herz-/Kreislauferkrankungen, 227 600 an Krebs und 9235 an Suizid.¹³ Und allein 10 317 Menschen, die 85 Jahre oder älter waren, starben bei Unfällen, davon 5 657 im Haushalt.¹⁴

Anstatt die Menschen, die für unser aller Grundrechte und Freiheit und gegen die Lockdown-Maßnahmen auf die Straße gehen, zu verurteilen, ihnen einen Stempel zu verpassen oder sie in poltische Lager zu unterteilen und in Schubladen zu verfrachten, nur weil sie eine andere Meinung haben als die Mehrheit, sollte diese sogenannte Mehrheit vielleicht nochmal reflektieren, was hier eigentlich gerade Phase ist. Wenn diese Mehrheit mal über den Tellerrand der einseitigen Berichterstattung schauen, die eingeimpfte Angst beiseite legen und sich die Faktenlage ansehen würde, dann würde sie vielleicht verstehen, warum Millionen von Menschen weltweit auf die Straße gehen.

Als kleiner Denkanstoß für alle, die meinen, bei den Protesten sammelten sich ausschließlich impf-aversive Verschwörungsrechte: Die Menschen, die in Nigeria und Indien auf die Straße gehen, wählen auch nicht die AfD – und sie sterben auch nicht allein an Corona. Sie sterben, weil sie wegen der Lockdown-bedingten Lebensmittelknappheit verhungern!¹⁵

Quellen:

¹ corona-Syndrom_Dr-Thomas-Hardtmuth.pdf

² https://www-shz-de.cdn.ampproject.org/v/s/www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/wirtschaft/kieler-institut-fuer-weltwirtschaft-corona-lockdown-ist-oekonomischer-irrsinn-id28183722-amp.html?amp_js_v=0.1&usqp=mq331AQFKAGwASA%3D

³ https://www.heise.de/imgs/18/2/8/7/8/4/4/7/Reproduktion-2e80f97d96db384a.png³

https://youtu.be/Vy-VuSRoNPQ

https://www.heise.de/tp/features/COVID-19-WHO-Studie-findet-kaum-Belege-fuer-die-Wirksamkeit-von-Eindaemmungsmassnahmen-4706446.html, https://www.who.int/influenza/publications/public_health_measures/publication/en/

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Neue-RKI-Corona-Fall-Studie-Einfluss-der-Kontaktsperre-eher-maessig-4702096.html

https://youtu.be/TMNVem7KqlA

https://youtu.be/p8kRirTIcKE

https://youtu.be/VwJYy3mO6m8

¹⁰ http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-690885.html, https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Rechtsmediziner-Pueschel-Angst-ist-ueberfluessig,pueschel306.html

¹¹ Streeck_et_al_Infection_fatality_rate_of_SARS_CoV_2_infection2.pdf

¹² https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

¹³ https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Todesursachen/_inhalt.html

¹⁴ https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Todesursachen/Tabellen/sterbefaelle-unfaelle.html

¹⁵ https://youtu.be/2cmPhUAXsU0

Ein Kommentar zu “Theoretische Verschwörungsrechte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: